Neue Blu-ray Reviews: u.a. "Hellraiser Trilogy (Limited Collector's Edition) und "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"

Review-News_neu-2017.jpg
13.06.2018
hellraiser-newsbild.jpeg
Es ist mal wieder Mittwoch und wie immer an diesem Wochentag freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle die neusten Blu-ray Rezensionen der letzten Woche vorzustellen. Los geht es dabei mit unserem Kollegen Michael Speier, der sich die Filmsammlung "Hellraiser Trilogy" in der Limited Collector's Edition vornahm: "...Die drei Kultfilme von Clive Barker, Tony Randel und Anthony Hickox sahen nie zuvor so gut aus. Die Bildqualität ist, gerade gemessen an den vorherigen Veröffentlichungen der einzelnen Titel, hervorragend und lässt kaum Anlass zur Kritik aufkommen. Relativierend muss dazugesagt werden, dass die Filme inzwischen rund 30 Jahre auf dem Buckel haben und relativ günstig produziert wurden. Daher ist eine High-End-Präsentation in der Klasse aktueller Titel von vorneherein nahezu unmöglich – allerdings möchte wohl auch niemand einen glattgebügelten und sterilen Pinhead sehen. Fakt ist, dass die Filme nie besser aussahen und es vermutlich in absehbarer Zeit auch nicht werden. Auch der Ton ist gut gelungen, schwächelt allerdings hie und da ein wenig in der B-Note, aber auch das lässt sich im Grunde genommen verschmerzen. Das umfangreiche Bonusmaterial hingegen ist die reinste Offenbarung und könnte schwerlich noch getoppt werden. Einzig das Fehlen der Untertitel für die englischsprachigen Audiokommentare ist ein kleiner Wermutstropfen, welcher die Höchstwertung an dieser Stelle unnötigerweise verhindert. Besser ausgestattet ist nur noch die limitierte Deluxe Edition. Die Filme selbst sind Kult pur, auch wenn es sich dabei um alles andere als Mainstream handelt. Selbst heute vermögen die kranken und surrealen Bilder von Clive Barkers Horrorgestalten noch zu schockieren und auch der Ekelfaktor ist verhältnismäßig hoch. Sex, Gewalt, Perversionen und Körperkult geben sich hier ein Stelldichein. Auch wenn der dritte Teil der Reihe nicht mehr ganz so gelungen ist und bereits einen neuen Kurs einschlägt (der in den Folgejahren bis hin zur Bedeutungslosigkeit weitergetrieben wurde) sind die drei hier enthaltenen Filme kleine Meisterwerke, die in jede gut sortierte Genresammlung gehören. Und diese Edition ist den Filmen endlich mehr als würdig. Ein weiteres Qualitätsprodukt, welches wieder einmal beweist, wie sehr sich Turbine Medien an den Wünschen seiner zufriedenen Kunden orientiert. Besser geht’s kaum!"
three-billboards-Newsbild.jpg
Sascha Hennenberger hingegen hatte es unter anderem mit dem Titel "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" zu tun: "...Die technische Umsetzung zu Three Billboards Outside Ebbing, Missouri kann sich durchaus sehen lassen. Das Bild befindet sich etwa auf einem sehr hohen Niveau und zeigt nur wenige Beeinträchtigungen. Der Ton ist insgesamt eher dialoglastig ausgefallen, überzeugt aber mit einer klaren Transparenz. Die Extras erscheinen zwar übersichtlich, sind aber dessen ungeachtet sehenswert ausgefallen. Mit seinem dritten Film Three Billboards Outside Ebbing, Missouri hat es Regisseur, Drehbuchautor und Co-Produzent Martin McDonagh erneut geschafft einen herausragenden und unterhaltsamen Film abzuliefern, der die Massen begeistert. Wer schon lange keinen einzigartigen Film mit starkem schwarzen Humor gesehen hat, ist hiermit wirklich sehr gut beraten."
Downsizing-News-01.jpg
Mit dem Titel "Downsizing" beschäftigte sich unter anderem unser Review-Kollege Tom Sielemann genauer. In seinem Test ausführlichen Test schreibt er: "...Als Extras gibt es ein paar nette Dreingaben, die größtenteils aus Interviews mit den Machern und Darstellern besteht. Das Übliche Problem, alle loben sich und das Werk über den großen Klee und wie beeindruckend man doch gearbeitet hat. Typisch Hollywood, alles ist super. Dennoch darf man nicht vergessen das es sich hierbei auch um einige interessante Fakten zum Film handelt u.a. den Vorgang die „Kleinen“ in der großen Welt darzustellen. Downsizing hat das fast übliche Problem, er wurde falsch beworben und hat deswegen die Zuschauer ziemlich verärgert, dennoch hat der Film auch mit anderen Stolpersteinen zu kämpfen. Dennoch bietet er auch ein paar wirklich schöne Schauwerte und einen spannenden neuen Umgang mit dem Thema „Schrumpfen“ und verfolgt dabei einen realistischeren Ansatz, den man wirklich abkaufen könnte. Das Bild ist makellos und einer Blu-Ray würdig, der Ton ist ordentlich. Insgesamt spreche ich dennoch eine vorsichtige Kaufempfehlung aus." Wie immer wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der aktuellen und ausführlichen Reviews auf bluray-disc.de und wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren Tests bei der Kauf oder Leih-Entscheidung ein wenig unterstützend unter die Arme greifen.
neue Blu-ray / 4K Ultra HD Blu-ray Reviews

Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
2,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
3,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,0 Punkten
Story
 
3,5
Bildqualität
 
4,5
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
3,0
2 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
Story
 
4,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
2 Bewertungen mit Ø 4,6 Punkten
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
2,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 3,3 Punkten
Story
 
5,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,0
2 Bewertungen mit Ø 4,1 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
Story
 
4,0
Bildqualität
 
4,0
Tonqualität
 
4,0
Extras
 
5,0
1 Bewertungen mit Ø 4,3 Punkten
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
neue Videospiel Reviews

Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Fun
 
0
Duration
 
0
keine Bewertungen vorhanden
13.06.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.06.2018 um 22:00
#8
Danke für die Infos.
geschrieben am 14.06.2018 um 11:44
#7
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri steht noch ungesehen als Steelbook im Regal, der kommt aber zeitnah mal in den Player.
geschrieben am 14.06.2018 um 06:49
#6
Besten Dank für die informativen Reviews. Macht immer Spaß da etwas zu schmöckern.
geschrieben am 13.06.2018 um 20:19
#5
Nach durchlesen der Review zu der Neuauflage von Hellraiser sind meine Bedenken zerstreut und ich bin mir nun ganz sicher das ich die Teile nun noch einmal kaufen werde, denke mal das hier nichts besseres mehr nachkommen wird.
geschrieben am 13.06.2018 um 15:19
#4
Three Billboards outside Ebbing.....Habe ich bei der SB von André gekauft, freue mich schon auf ihn.
geschrieben am 13.06.2018 um 14:08
#3
WOW...Hier sind diesesmal gleich 5 Reviews dabei, wo ich einiges zu lesen habe.

Bei Your Name brauche ich es nicht unbedingt, bin aber gespannt, wie der Reviewer diesen grandisoen Anime findet.

Ansonsten gönne ich mir später HULK, Hellraiser, Downsizing & Three Billborads.

Vielen Dank dafür :D
geschrieben am 13.06.2018 um 12:11
#2
Danke für die Infos :))
geschrieben am 13.06.2018 um 11:30
#1
Das einzige Review hier das mich interessiert ist das von Detroit become Human (PS4). Das Spiel werde ich mir auch mal antun.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,67 Punkte
8 Kommentare